zum Inhalt springen

Foto: Lisa Beller

Studium und Lehre

Die Universität zu Köln (UzK) ist mit ihren rund 50.000 Studierenden eine der größten Universitäten der Bundesrepublik.  Im Bereich der LehrerInnenbildung sowie der diesbezüglichen Strategieentwicklung nimmt sie u. a. mit dem BMBF-geförderten ZuS-Projekt (Zukunftsstrategie LehrerInnenbildung) eine federführende Position ein.

Übergreifendes Profilmerkmal der UzK ist die Wahrung und Förderung von Vielfalt bei Gewährleistung von Qualität und Chancengerechtigkeit. So erfahren unsere Studieninteressierten und Studierenden individuelle bedürfnisgerechte Beratung und Unterstützung entlang des gesamten Student Life Cycles von der (richtigen) Studienwahl über einen guten Studieneinstieg bis hin zum erfolgreichen Abschluss. 

Unser Ziel ist es, die Studierenden frühzeitig an wissenschaftliche Arbeit heranzuführen und zur individuellen Profilbildung zu motivieren. Hierzu bieten sich forschungsbezogene und praxisorientierte Studienelemente bzw. Angebote sowie der frei wählbare Studienbereich des „Studium Integrale“ an. 

An unsere Studierenden wie an unsere Lehrenden stellen wir den Anspruch, Studium und Lehre an der UzK aktiv und diskursiv mit- und fort zu gestalten und in diesem Sinne Mitverantwortung für den Bildungsprozess (nicht nur) an der Universität zu übernehmen. 

Das bietet die Universität zu Köln ihren Studierenden: