zum Inhalt springen

Erstsemesterbegrüßung: 3.100 Studienanfänger an der Uni Köln

Rektor Freimuth empfängt Studienstarter zum Auftakt des Sommersemesters 2018 / Jura, BWL und Medizin besonders beliebt   

Der Rektor der Universität zu Köln, Professor Dr. Axel Freimuth, eröffnet am Montag, den 9. April 2018, das Sommersemester mit der traditionellen Erstsemesterbegrüßung. Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Termin:

Montag, 9. April 2018, Beginn 9.00 Uhr
„Erstsemesterbegrüßung an der Uni Köln“
Universität zu Köln, Aula, Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln

Rund 3.100 Studienanfängerinnen und Studienanfänger für Bachelor und Master kommen neu an die Universität (Stichtag 2. April 2018). Zum Sommersemester haben sich die meisten Studierenden im ersten Fachsemester für Rechtswissenschaften (290 Ersties), Betriebswirtschaftslehre (241 Ersties) und Humanmedizin (152 Ersties) eingeschrieben. Da viele Fächer nur zum Wintersemester angeboten werden, ist die Anfängerzahl im Frühjahr üblicherweise kleiner.

Insgesamt sind in diesem Semester rund 48.000 Studierende an der Universität zu Köln immatrikuliert, rund 5.000 von ihnen sind internationale Studierende, rund 60 Prozent sind weiblichen Geschlechts. Die Philosophische Fakultät kommt auf 13.850 Köpfe, die WiSo-Fakultät auf 8.735 Köpfe, die Mathematisch Naturwissenschaftliche Fakultät auf 8.350 Köpfe, die Humanwissenschaftliche Fakultät auf 7.895 Köpfe, die Rechtswissenschaftliche Fakultät auf 5.562 Köpfe und die Medizinische Fakultät auf 3.550 Köpfe.

Presse und Kommunikation:
Frieda Berg
+49 221 470-1704
f.berg(at)uni-koeln.de

Weitere Informationen:
https://verwaltung.uni-koeln.de/abteilung21/content/erstsemester/index_ger.html