zum Inhalt springen

Presseeinladung: Jahrestagung der Gesellschaft für Versuchstierkunde

Die Gesellschaft für Versuchstierkunde (GV-SOLAS) und die Interessensgemeinschaft der TierpflegerInnen und des technischen Personals (IGTP) veranstalten ihre gemeinsame Jahrestagung in Köln. 

Tierversuche unterliegen strengen Richtlinien und Genehmigungsverfahren und sind wichtiger Bestandteil medizinischer und biologischer Forschung. Bei fast allen medizinischen Durchbrüchen in den letzten Jahrzehnten spielten sie eine entscheidende Rolle. Für die Erforschung der Ursachen altersassoziierter Erkrankungen wie Krebs, Diabetes oder neurodegenerative Erkrankungen sind Tierversuche immer noch unerlässlich.


Termin:


Montag, 11. September 2017, um 10.00 Uhr
„Pressekonferenz Jahrestagung GV-SOLAS“
CECAD, Raum 0.039/0.040, Joseph-Stelzmann-Straße 26, 50931 Köln

Im Rahmen der Jahrestagung der GV-SOLAS stehen folgende Gesprächspartner für Journalistinnen und Journalisten bereit:

  • Prof. René H. Tolba ist Vorstandsvorsitzender der GV-SOLAS und Professor an der RWTH Aachen. Dort leitet er das Institut für Versuchstierkunde.
  • Dr. Reinhard Kluge ist Vizevorstand der GV-SOLAS und Leiter des Tierhauses am Deutschen Institut für Ernährungsforschung.
  • Prof. Björn Schumacher, Alternsforscher am CECAD und Direktor des Instituts für Genomstabilität in Alterung und Erkrankung, Keynote-Speaker.
  • Prof. Branko Zevnik, Tagungspräsident der GV-SOLAS und Leiter der In vivo Research-Facility (ivRF) des CECAD.
  • Friedemann Pohlig, Manager der ivRF und Vertreter der IGTP.


Um vorherige Anmeldung interessierter Journalistinnen und Journalisten bei Nadine Küchenmeister (nadine.kuechenmeister(at)uk-koeln.de) wird gebeten.


Inhaltlicher Kontakt:     
Prof. Dr. Branko Zevnik
Leiter in vivo Research Facility (ivRF)
+49 221 478-84053
branko.zevnik(at)uk-koeln.de

Presse und Kommunikation:
Peter Kohl
Kommunikationsmanager CECAD
+49 221 478- 840 43
pkohl(at)uni-koeln.de


Weitere Informationen:
http://gv-solas2017.de/