skip to content

Faculty of InternationalSample Institute

Förderung durch den DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist der größte deutsche Stipendiengeber. Mit seinen Programmen fördert er u.a.

  • Jahresstipendien weltweit
  • Zuschüsse für Praktika im Ausland
  • Europäisches Exellenzprogramm
  • Doktorandenstipendien
  • Aufbaustudiengänge für Graduierte
  • Wissenschaftleraustausch
  • Gastdozenturen und Lektoren an ausländischen Hochschulen
  • die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen deutschen und ausländischen Hochschulen.

Der DAAD vermittelt keine Studienplätze, sondern überlässt die Bewerbung an der Wunschzieluniversität bzw. am gewünschten Praktikumsplatz  - mit Ausnahme von wenigen Programmen - weitgehend den Studierenden. D.h., Sie bewerben sich parallel an den gewünschten Gastuniversitäten des Ziellandes und beim DAAD.

Beim DAAD spielen bei der Auswahl und Vergabe von Stipendien vor allem die akademische Leistung eine Rolle, aber auch die überzeugende Präsentation eines Studienvorhabens für die Zeit im Ausland!