zum Inhalt springen

© Fabian Stürtz

Kennenlernaufenthalte

Mit Mitteln aus dieser Maßnahme konnten Fakultäten bzw. Professorinnen und Professoren Promovierende und Masterstudierende (i.d.R. im letzten Jahr) aus dem Ausland für bis zu einen Monat an die Universität zu Köln einladen, um umfassend beurteilen zu können, ob sie für eine bestimmte Stelle oder ein Stipendium infrage kommen.

Diese Maßnahme diente der Gewinnung und fundierten Auswahl von Promovierenden aus dem Ausland. Sie wurde vom Albertus Magnus Center und den Fakultäten gemeinsam durchgeführt. Eine direkte Bewerbung durch Promovierende oder Promotionsinteressierte war nicht möglich.