zum Inhalt springen

WCs für alle Geschlechter an der Universität zu Köln

Das Rektorat der Universität zu Köln beschloss Ende 2017 die Einrichtung von "WCs für alle Geschlechter" (gemischt genutzte Toilettenräume) in allen zentralen Gebäuden. Einzelne Bereiche bzw. Institutionen der Universität sind eingeladen bereits gemeinsam genutzte Anlagen ebenfalls entsprechend zu kennzeichnen oder einzelne Toilettenräume neu als "WCs für alle Geschlechter" auszuweisen - so lange ein ausreichender Bestand an Toiletten für Frauen und Männer verbleibt.

Die Umsetzung des Beschlusses wurde nun vom Dezernat für Gebäude- und Liegenschaftsmanagement und dem Prorektorat für Gleichstellung und Diversität vorangetrieben, sodass ab sofort im Hauptgebäude der Universität (U2.057, U2.056 - neben dem Raum der Stille), im Philosophikum (gegenüber des Informationsschalters) und auf dem humanwissenschaftlichen Campus im Modulbau (1.13, 1.14) jeweils zwei WCs für alle Geschlechter zu finden sind.

Desweiteren wird für das Hauptgebäude der Universität, das SSC-Gebäude sowie das Hauptgebäude der Humanwissenschaftlichen Fakultät gerade an weiteren Möglichkeiten gearbeitet.

 

 ***

 ***

 ***