zum Inhalt springen

Deutschkurs für Grundständige Studierende aus EU/EWR-Staaten


Für diesen Deutschkurs können sich Studieninteressierte aus EU/EWR-Staaten und Deutsche mit ausländischem Hochschulzugang für alle Studiengänge mit dem Studienwunsch Bachelor und Studiengänge mit staatlicher Prüfung bewerben. Dieser Deutschkurs dauert 1 bis maximal 2 Semester. Die Teilnahme am studienvorbereitenden Deutschkurs ist keine Garantie für einen Studienplatz. Sie müssen sich nach Erreichen des notwendigen Sprachniveaus regulär für ein Fachstudium bewerben.

Ausnahme: Das Verfahren gilt ebenfalls für Nicht-EU-BürgerInnen, die Deutschen bzw. EU-BürgerInnen zulassungsrechtlich gleichgestellt sind: Sie besitzen eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder einen EU-Sekundarschulabschluss. ODER: Sie haben Ihren Wohnsitz in Deutschland und sind mit einer/m Deutschen oder einer/m EU/EWR-Staatsangehörigen verheiratet (gilt auch für eingetragene Lebenspartnerschaften).