zum Inhalt springen

PROMOS

Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden:  Das PROMOS-Stipendienprogramm des DAAD, das aus Mitteln des BMBF finanziert wird, fördert die Mobilität von deutschen und deutschen gleichgestellten Studierenden ins Ausland..

Die Förderlinien

Bewerbung

Aktuelle Ausschreibungen

PROMOS Bewerbung für das Jahr 2017 sind nicht mehr möglich. Wir werden Sie ca. Anfang August 2017 an dieser Stelle über die Bewerbungsfrist für Auslandsprojekte vom 1.1.2018 bis 30.06.2018 informieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Bewerbung bis zur angegebenen Bewerbungsfrist in zweifacher Ausführung einreichen müssen.

1. als Onlinebewerbung unter: http://international.uni-koeln.de/8973.html -> Bewerbungsunterlagen -> Online Bewerbungsformular
2. in Papierform bei der Abteilung 93 "Internationale Mobilität" persönlich einreichen oder per Post an:

Universität zu Köln
Abteilung 93 - Internationale Mobilität
z.Hd. Matthias Kirste
Albertus-Magnus-Platz
D-50923 Köln

Sprachzertifikate

Wenn Sie noch kein Sprachzertifikat zum Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse erworben haben besteht die Möglichkeit, über das Sprachlabor der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln kostenlos an einem Sprachtest teilzunehmen. Derzeit werden Sprachtests für Englisch und Spanisch angeboten. Bitte beachten Sie, dass es zu Wartezeiten von bis zu 8 Wochen kommen kann. Wir empfehlen daher, sich frühzeitig zu einem Sprachtest anzumelden. Nähere Informationen zum Sprachtest erhalten Sie auf der Homepage des Sprachlabors.

Beratung und Kontakt

Zu allen Fragen rund ums PROMOS Programm wenden Sie sich gerne an Herrn Matthias Kirste. Sie erreichen ihn telefonisch unter 0221/470-1339 oder per Email: m.kirste(at)verw.uni-koeln.de

Gern berate ich Sie auch in unserer Sprechstunde Di. und Do. zwischen 10 und 12,30 Uhr oder nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie sich für die Zeit Ihres Auslandsaufenthalts selbständig um einen ausreichenden Versicherungsschutz kümmern müssen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihren Versicherungen oder auf der Homepage des DAAD.

Wichtig! Klären Sie alle Fragen zur Anrechenbarkeit von im Ausland erbrachten Studienleistungen oder Praktika unbedingt vor Ihrer Ausreise mit dem für Sie zuständigen Prüfungsamt!