zum Inhalt springen

Forschergruppen

Die Forschergruppe ist ein mittelfristiger Zusammenschluss mehrerer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Diese arbeiten gemeinsam an einer besonderen Forschungsaufgabe, die nach ihrem thematischen, zeitlichen und finanziellen Umfang über die Förderungsmöglichkeiten im Rahmen der Einzelförderung des Normal- oder Schwerpunktverfahrens hinausgeht. An der Universität gibt es zur Zeit folgende Forschergruppen:

FOR 1063: Erklärungen, Kausalität, Gesetze und Dispositionen am Schnittpunkt von Wissenschaften und Metaphysik
Professor Dr. Andreas Hüttemann
Philosophisches Seminar Lehrstuhl für theoretische Philosophie der Neuzeit und Gegenwart
Tel.: +49 221 470 2957

FOR 1371: Design and Behavior - Economic Engineering of Firms and Markets
Prof. Dr. Axel Ockenfels
Staatswissenschaftliches Seminar
Tel.: +49 221 470 5761

FOR 2150: Relativity in Social Cognition: Antecedents and Consequences of Comparative Thinking
Prof. Dr. Thomas Musweiler
Psychologie
Tel.: +49 221 470 7916

FOR 2240: (Lymph)Angiogenesis And Cellular Immunity In Inflammatory Diseases Of The Eye
Prof. Dr. Claus Cursiefen,
Zentrum für Augenheilkunde
Tel.: +49 0221 478 4300 

KFO 219: Basalganglien-Kortex-Schleifen: Mechanismen pathologischer Interaktionen und ihrer therapeutischen Modulation
Prof. Dr. G. R. Fink,
Klinik und Poliklinik für Neurologie,
Tel.: +49 221 478 4015

 

Teilprojekte

FOR 918: Carbon flow in belowground food webs assessed by isotope tracers.
Prof. Dr. Michael Bonkowski
Ökologie
Tel.: +49 221 470 6635 

FOR 1075: Regulation und Pathologie von homöostatischen Prozessen der visuellen Funktion
Prof. Dr. Thomas Langmann
Zentrum für Augenheilkunde
Tel.: +49 221 478 7324 

FOR 1228: Molecular Pathogenesis of Myofi brillar Myopathies
Professor Dr. Gabriele Pfitzer
Institut für Vegetative Physiologie
Tel.: +49 221 478 6950

FOR 1234: iBeetle: Functional genomics of insect embryogenesis and metamorphosis
Prof. Dr. Siegfried Roth
Institut für Entwicklungsbiologie
Tel.: +49 221 470 2486

FOR 1452: Vermarktung hedonischer Medienprodukte im Kontext digitaler sozialer Medien
Prof. Dr. Franziska Völckner
Department of Marketing and Brand Management
Tel.: +49 221 470 7886
Prof. Dr. Detlef Schoder
Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement
Tel.: + 49 221 470 5325

FOR 1501:  Resilience, Collapse and Reorganisation in Social-Ecological Systems of East- and South Africa's Savannahs
Prof. Dr. Michael Bollig
Institute for Ethnology
Tel.: +49 221 470 3501

FOR 1806: The Forgotten Part of Carbon Cycling: Organic Matter Storage and Turnover in Subsoils (SUBSOM)
Prof. Dr. Janet Rethemeyer
Institut für Geologie und Mineralogie
Tel. +49 221 478 7317

FOR 1882: Psychoeconomics. Interacting Decision Processes and Their Consequences for Economic Performance
Prof. Dr. Carlos Alós-Ferrer
Chair of Economics 
Tel.: +49 221 470 8303

FOR 1961: Mature T-Cell Lymphomas – mechanisms of perturbed clonal T-cell homeostasis
Professor Dr. Hinrich Abken
Zentrum für Molekulare Medizin Köln (ZMMK)
Tel.: +49 221 478 89614

FOR 2251: Adaptation und Persistenz von Acinetobacter baumannii, einem Pathogen mit zunehmender Bedeutung
Dr. Paul Higgins
Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene
Tel.: +49 221 478 32011

KFO 286: Exploiting defects in the DNA damage response for the treatment of chronic lymphocytic leukemia
Sprecher: Prof. Dr. M. Hallek
Klinik I für Innere Medizin
Tel.: +49 221 478 4400