zum Inhalt springen

Extracurriculare Angebote (EA)

Zielgruppe

Die Extracurricularen Angebote (EA) sind optionaler Studienbereich der Master-, Lehramts- und Staatsexamens-Studiengänge an der Universität zu Köln. Studierende dieser Studiengänge können Lehrveranstaltungen im Studienbereich Extracurriculare Angebote freiwillig und in Ergänzung zu ihrem Fachstudium belegen.

Themengebiete

Studierende der lehramtsbezogenen Studiengänge und Studierende der Master- und Staatsexamensstudiengänge finden die Extracurricularen Angebote über das Campus-Management-System KLIPS 2.0 im Gesamtstudiengang. Folgende Themengebiete stehen zur Auswahl:

  • Interdiziplinäre Themen & Ringvorlesungen
  • Wissenschaften

    • Biologie/ Chemie/ Geowissenschaften/ Physik
    • Erziehung & Rehabilitation
    • Ethik/ Philosophie/ Religion
    • Geschichte/ Kulturen & Gesellschaften/ Politik
    • Kultur/ Kunst/ Medien/ Musik
    • Literatur/ Sprache (ohne Sprachkurse)
    • Mathematik/ Informatik
    • Medizin/ Gesundheit/ Psychologie
    • Wirtschaft/ Soziales/ Gesellschaft/ Recht

  • Kompetenzen für das Studium
  • Berufsqualifizierende Kompetenzen
  • Gender & Diversity
  • Sprachen
  • IT-Kompetenzen

Bestimmungen zu den Extracurricularen Angeboten

  • Im Bereich der Extracurricularen Angebote können keine Leistungspunkte erworben werden.
  • Gleichwohl wird der erfolgreiche Abschluss Extracurricularer Angebote im Transcript of Records ausgewiesen.
  • Lehrveranstaltungen der Extracurricularen Angebote werden grundsätzlich nicht benotet.