Deutschlandstipendium


Deutschlandstipendium

in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung

 

Was ist das Deutschlandstipendium?

Das Deutschlandstipendium wurde 2010 von der Bundesregierung ins Leben gerufen und startete an der Universität zu Köln im Wintersemester 2011/12. Gemeinsam mit engagierten Unternehmen, Vereinen, Stiftungen und privaten Förderern wollen wir Studierende mit überdurchschnittlichen Leistungen im Rahmen des Deutschlandstipendiums fördern. 

Wie hoch ist das Stipendium?

Jedes Stipendium beläuft sich auf 300 Euro monatlich über mindestens zwei Semester. Es wird zur Hälfte von privaten Förderern und dem Bund finanziert.

Wie lange läuft das Stipendium?

Ein Stipendium umfasst eine Förderung von mindestens zwei Semestern. Eine Weiterförderung ist möglich. Es wird jedoch nicht länger als die Regelstudienzeit gewährt.

Wer kann sich für ein Deutschlandstipendium bewerben?

Bewerben können sich Studienanfängerinnen und -anfänger mit überdurchschnittlichen Abiturnoten sowie besonders leistungsstarke Studierende höherer Fachsemester und Studierende, die einen Masterabschluss anstreben.

Wie und wann kann ich mich bewerben?

Bewerbungen für das Wintersemester 2014/15 können ausschließlich vom 4. bis zum 29. August 2014 eingereicht werden.

Ihre Bewerbung kann nur am Auswahlverfahren teilnehmen, wenn sie innerhalb dieses Bewerbungszeitraumes vollständig eingeht. Ausnahmsweise und wenn Sie per E-Mail zum Nachreichen aufgefordert werden, können Sie einzelne Nachweise/Angaben auch nach Ablauf der Bewerbungsfrist nachreichen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung auch dann zwingend innerhalb des Bewerbungszeitraumes erfolgen muss, wenn Ihnen zu diesem Zeitpunkt noch keine Zulassung vorliegt. In diesen Sonderfällen können Sie Ihren Zulassungsbescheid nachreichen.

Für das Deutschlandstipendium bewerben Sie sich aktiv online über den Bewerbungsserver. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sind ebenfalls online hochzuladen. Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihrer Bewerbung die Hilfestellung zur pdf-Erstellung, damit Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einem einzigen pdf-Dokument hochladen können. Bewerbungen mit mehreren pdf-Dokumenten können im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt werden!

Lediglich die Bewerbungsvereinbarung (zu finden auf dem Online-Bewerbungsserver direkt auf der ersten Seite, noch vor dem eigentlichen Start der Bewerbung) muss von Ihnen ausgedruckt, unterschrieben und in zweifacher Ausführung postalisch oder persönlich eingereicht werden. Mit der Vergabe der Stipendien befasst sich dann eine zentrale Vergabekommission.

Den Link zum Bewerbungsserver finden Sie auch in der rechten Service-Box. Bitte beachten Sie bei Ihrer Bewerbung die FAQ sowie die Richtlinien.

 

Welche Leistungsnachweise muss ich einreichen?

Neben dem Bewerbungsformular laden Sie bitte die im Formular Vollständigkeitsprüfung aufgeführten Unterlagen in einem einzigen pdf-Dokument hoch.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Jahr die offiziellen Bewilligungs- und Ablehnungsbescheide erstmals per E-Mail an die Bewerberinnen und Bewerber verschickt werden. Der Versand wird voraussichtlich Mitte Oktober erfolgen.

 

Sie haben Fragen zur Bewerbung? 

Jens R. Kuck
j.kuck(at)verw.uni-koeln.de
Tel.: 0221/470-4361 oder -4351
Fax: 0221/470-5008

Viktoria Hilger
v.hilger(at)verw.uni-koeln.de
Tel.: 0221/470-3412
Fax: 0221/470-2179

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsvereinbarung in zweifacher Ausfertigung an folgende Adresse und beachten Sie, dass auch ein Eintrag sowie das Hochladen der Unterlagen im Onlineserver notwendig sind:

Universität zu Köln
Stichwort „Stipendienprogramm Stiftung Studium und Lehre“
Abt. 23
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Mehrfachbewerbungen vermeiden

Bitte laden Sie immer nur eine Online-Bewerbung hoch. Sobald Sie die mpuls-Kennung erhalten haben, ist Ihre Bewerbung eingereicht. Ergänzungen können Sie mit der Funktion "Anlagen nachreichen" vornehmen.