zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung der Universität zu Köln

Die Universität zu Köln nimmt den Schutz Ihrer persönlicher Daten sehr ernst. Wie möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Personenbezogene Daten werden auf diesem zentralen Web-Server der Universität (www.uni-koeln.de) nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung bei Nutzung des zentralen WWW-Servers

Die Universität zu Köln erhebt und speichert automatisch in den Protokolldateien des Web-Servers Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und -version
  • Rechnername oder IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Anfrage an den Server
  • angefragte Web-Seite

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden nur für statistische Auswertungen der Nutzung unseres Web-Angebots benutzt.

Cookies

Die Web-Seiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert und die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Datenverarbeitung bei Nutzung des zentralen ftp-Servers

Die Universität zu Köln erhebt und speichert automatisch in den Protokolldateien des ftp-Servers Informationen, die Ihr Browser oder ftp-Client an uns übermittelt. Dies sind:

  • Rechnername oder IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Anfrage an den Server
  • angefragte Datei
  • verwendeter Login-Name

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden nur für statistische Auswertungen der Nutzung unseres ftp-Angebots benutzt.

Auskunftsrecht/Weitere Informationen

Wir möchten Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie wissen möchten, welche Daten wir zu Ihrer Person oder zu ihrem Pseudonym speichern oder Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns, gerne auch über unsere Kontaktadresse webmaster(at)uni-koeln.de. Bei der Kommunikation per E-Mail kann allerdings die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen. 

Werbung

Auf einigen Webseiten der Universität sind in Zusammenarbeit mit der Firma VariFast GmbH und unter Verwendung des Adservers der Adition AG Werbebanner geschaltet.
Dabei kommen auch so genannte Cookies zum Einsatz. Es handelt sich ausschließlich um Sessioncookies und temporäre Cookies, die dazu dienen, die Zahl der Leser/Visitors statistisch zu messen und die zahlenmäßig festgelegte Auslieferung der Werbemittel zu begrenzen. Technisch bedingt, wird auch die IP-Adresse der Besucher an diese beiden Firmen weitergeleitet. Es werden nur technische, aber keine identifizierenden Daten erfasst. Alle Daten inklusive der IP-Adressen werden nur anonymisiert und rein statistisch ausgewertet. Über den Web-Server der Adition AG werden nur die Verkehrsdaten der Übermittlung temporär gespeichert, deren Erfassung insoweit ohne ausdrückliche Einwilligung des Benutzers erfolgen darf.
Alle einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die des deutschen Telemediengesetztes und des Bundesdatenschutzgesetzes, werden von Universität, der VariFast GmbH und der Adition AG eingehalten.
Durch Klicken auf den nachfolgenden Link wird die Erfassung von anonymisierten Daten gestoppt. ADITION ersetzt in diesem Fall das jetzige Cookie durch ein neues OptOut-Cookie. Diese OptOut-Cookie löscht die bisher gespeicherten Informationen einschließlich der IP-Adresse und verhindert ein weiteres Erfassen von anonymisierten Informationen. Wird dieses OptOut-Cookie gelöscht, kann ADITION nicht mehr feststellen, daß ein OptOut stattgefunden hat. In diesem Fall ist der OptOut-Vorgang zu wiederholen. Link für Cookie OptOut

Social Media

Wir ermöglichen unseren Nutzern sogenannte Share-Möglichkeiten mit Social media Plattformen (z.B. Facebook, Google, Twitter, Youtube, usw.) Diese Plattformen können zeitweise durch sogenannte Plugins auf uni-koeln.de eingebunden werden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält z.B. Facebook die Information, dass ein Nutzer mit einer bestimmten IP-Adresse in diesem Moment die Internetseite der Uni Köln besucht. Sind Sie zeitgleich bei Facebook eingeloggt, kann der Besuch auf uni-koeln.de Ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden. Auf diese Weise werden Ihnen auch Ihre Freunde in diesem Plugin angezeigt. Den Zweck und den Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook nachlesen und verändern.

Wenn Sie eine Seite unseres Angebots mit einem solchen Plugin aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte, kurze Verbindung mit dessen Servern auf. Dies dient in erster Linie dazu, den Inhalt des Plugins darzustellen (zum Beispiel der Freunde-Box). In diesem Fall erfährt der Kooperationspartner Ihre IP-Adresse und weitere gerätebezogene Dinge. In der Praxis ist Ihnen diese IP-Adresse namentlich nicht ohne weiteres zuzuordnen. Unter bestimmten Umständen kann der Kooperationspartner hierbei auch ein Cookie auf Ihren Rechner speichern, das beim Schließen des Browsers wieder gelöscht wird (siehe dazu der Abschnitt Cookies). Dies können Sie in den Browsereinstellungen durch Zulassung oder Ablehnung von Cookies selbst entscheiden.

Für die Empfehlen- (Facebook), die Twitter- und +1-Buttons (Google) – die Sie unter vielen Seiten finden – haben wir eine zweistufige Lösung eingerichtet (das sog. 2click-Konzept von heise): Damit Sie auf einer Seite auf uni-koeln.de die Inhalte empfehlen oder teilen können, müssen Sie erst auf den Button klicken und ihn aktivieren; nur dann wird eine Verbindung mit den Facebook-, Twitter- oder Google-Servern aufgebaut und Sie können mit einem zweiten Klick den Beitrag Ihren Freunden empfehlen.