skip to content

Events

Ringvorlesung "Klimawandel" WS 2019/20
07. October
Information:

In der Ringvorlesung werden Dozent*innen das Thema "Klimawandel" interdisziplinär beleuchten und damit einen Überblick über die aktuelle Wissenslage zum Thema Klima vermitteln. Dies beinhaltet die Sicht auf den Klimawandel als das größte Kooperationsproblem der Menscheitsgeschichte, naturwissenschaftliche Themen wie die aktuellen Klimaänderungen, die in der Arktis besonders stark sind, deren Zusammenhang mit der Luftqualität aber auch die Auswirkungen des Klimawandels am Beispiel des Meeresspiegelanstiegs in Bangladesh.

https://www.geomet.uni-koeln.de/ringvorlesungklimawandel.html


Termine im Wintersemester 2019/20

07.10.2019

Was bedeutet eigentlich Klima?

Prof. Dr. S. Crewell (Institut für Geophysik und Meteorologie)


14.10.2019

Das Klima der Vergangenheit

Prof. Dr. M. Melles (Institut für Geologie und Mineralogie)


21.10.2019

Wie funktionieren Klimamodelle?

Dr. Vera Schemann (Institut für Geophysik und Meteorologie)


28.10.2019

Das größte Kooperationsproblem der Menschheitsgeschichte

Prof. Dr. A Ockenfels (Staatswissenschaftliches Seminar)


04.11.2019

Wolken, Niederschlag und Klima

Dr. S. Kneifel (Institut für Geophysik und Meteorologie)


18.11.2019

Kipppunkte im Klimasystem?

Prof. Dr. Clemens Simmer (Meteorologisches Institut, Universität Bonn)


25.11.2019

Warum schmilzt die Arktis so schnell?

Dr. K. Ebell (Institut für Geophysik und Meteorologie)


02.12.2019

Planeten-Atmosphären im Sonnensystem

Prof. Dr. J. Saur (Institut für Geophysik und Meteorologie)


09.12.2019

Das Klima des Interstellaren Raums

Prof. Dr. S. Schlemmer (I. Physikalisches Institut)


16.12.2019

Klima und Luftqualität

Prof. Dr. A. Kiendler-Scharr (Institut für Energie- und Klimaforschung, Forschungszentrum Jülich)


06.01.2020

Auswirkungen des Klimawandels

Prof. Dr. B. Braun (Geographisches Institut)


13.01.2020

Klimawandel und Weltklimarat (IPCC)

Prof. Dr. D. Jacob (Climate Service Center Germany (GERICS))


20.01.2020

Climate Engineering

Prof. Dr. A. Kiendler-Scharr (Institut für Energie- und Klimaforschung, Forschungszentrum Jülich)