zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Eintrag

Ringvorlesung: Ideologie oder Wissenschaft? Was kann orthodoxe Wirtschaftstheorie leisten?
26. April 2017
17:45  Uhr   -  19:15 Uhr
Veranstalter:
oikos Köln e.V.

Ort:
 HS XXV (WiSo-Trakt)


Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln

Information: 

"Stinknormale Standardtheorie", so Marin Hellwig in der FAZ, könne sehr wohl erklären, wie es zur Krise kam. In seinem Vortrag argumentiert der ehemalige Vorsitzende der deutschen Monopolkommission, dass der Apparat der ökonomischen Mainstreamtheorie sehr wohl ein nützliches Analyseinstrument liefere – nicht mehr aber auch nicht weniger.

Referent: Prof. Dr. Martin Hellwig ist Direktor am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn und Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um die zweite Sitzung zur wöchentlich stattfindenden Ringvorlesung "Polarschmelze, Polarisierung, Pluralismus – ökonomische Fragestellungen unserer Zeit". Mehr dazu unter: http://www.ringvorlesung-koeln.de/