zum Inhalt springen

Südostasiatische Hochschulgruppe (SAMBO)

Gründungsdatum: 11/2014

Zweck von SAMBO

§ 2 Ziele der Hochschulgruppe

1. Kontaktpflege

 a. zu südostasiatischen Studierenden in Köln und den Kölner Studierenden, die sich für Südostasien interessieren

  b. Dezernat 9 – Internationales, insbesondere Abteilung „Internationale Studierende“

  c. mit Politischen Organen der Universität zu Köln

2. Aufrechterhaltung des stressfreien studentischen Lebens an der Universität zu Köln unter den südostasiatischen Studierenden und zwischen denen mit der Umgebung.

  a. Familiäre Atmosphäre bewahren

  b. Kulturelles und gesellschaftliches Leben an der Universität zu Köln für südostasiatische Studierende fördern und unterstützen

3. Interessen von Studierenden des Südost-Asiens eruieren und mit den entsprechenden Stellen kommunizieren.

4. Anlaufstellen schaffen um über Südostasien zu erfahren, zu vermitteln und zu erleben.

  a. Raum und Zeit schaffen für persönliche Beratungsgespräche

  b. Praxiskonkrete Umsetzung des Auslandsjahres in einem südostasiatischen Land für Kölner Studierende

  c. Durchführung und/oder Unterstützung der internationalen Veranstaltungen an der Universität zu Köln

5. Studienberatung und Studienbegleitung für Studenten aus Südostasien.

  a. Erstsemesterberatung kooperierend (evtl. mit dem Patenschaftsmodell)

  b. Erfahrungsaustausch mit Studenten der unterschiedlichen Semester

  c. Prüfungsberatung aus persönlichen Erfahrungen

  d. Ggf. Bereitstellen von Skripten und Prüfungsprotokollen zur Ausleihe

6. Meeting für ehemalige Studierende der Universität zu Köln aus Südostasien anbahnen.

7. Mitwirkung bei der Umsetzung der Programme am International Office für ausländische Studierende.

Aktueller Vorstand

Vorstandsvorsitzende:  Wisudhanto Trio

1.Stellvertretende Vorsitzende: Nguyen Hong Ngo Lam

2. Stellvertretende Vorsitzende: Cardinal-Kraus Ana Mae

Bisherige Vorstandsmitglieder: Wisudhanto Trio, Nguyen Hong Ngoc Lam, Cardinal-Kraus Ana Mae, Sunatra Felicia, Nguyen Thi Hai Yen.