zum Inhalt springen

Vereinigung chinesischer Studenten in Köln (VCSK)

Gründungsdatum: 01/2009

Zweck von VCSK

§ 2 Zweck der Vereinigung

Zweck der Vereinigung ist

1.    Die Förderung der chinesischen Studierenden an der Universität zu Köln während ihres Aufenthalts in Köln oder im Land NWR zur gegenseitigen Verständigung und ihre Rechte und Interessen zu vertreten.

2.     Die Förderung der chinesischen Studierenden zum Verbindungsaufbau und zur Verständigung mit deutschen Kultur-, Bildungs- und Forschungsinstituten, und anderen gesellschaftlichen Kreisen, und zum interkulturellen und akademischen Austausch mit deutschen sowie anderen ausländischen Gelehrten und Studierenden in Deutschland beizutragen. Veranstaltungen auf Bundesebene zu organisieren und zu koordinieren, multinationale Verbindungen chinesischer Studierenden aufzubauen und mit anderen Organisationen zusammenzuarbeiten.

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Führungen, Seminare und Veranstaltungen.

Die Vereinigung ist weder parteipolitisch noch konfessionell gebunden.

Die Vereinigung ist selbstlos tätig, sie verfolgt nicht eigenwirtschaftliche Zwecke.

Aktueller Vorstand

Vorstandsvorsitzende: Shi Zhiming

1.Stellvertretende Vorsitzende: Wang Qing

2. Stellvertretende Vorsitzende: He Xinmin

Bisherige Vorstandsmitglieder: Rui Hou, Yiqiong Shen, Zhenjie Zhu, Ling Shi, Wie Zhang, Tan Chaojie, Zheng Yan, Li Li, Zhong Lan, Dong Xiaoqi, Wang Yanning, You Li, Xinrui Yang, Hoffmann Louis Han Ning, Tang Yufei, Chen Jiawei, Qian Jialun, Huang Yaqiang, Shi Zhiming, Wang Qing, He Xinmin,  Wang Xingja, Dong Yilin.