zum Inhalt springen

Internationale Verbindungsbüros

Die Universität zu Köln unterhält Vertretungen für drei zentrale Weltregionen: Nordamerika, China und Indien.

Sie leisten vor Ort gemeinsam administrative und repräsentative Aufgaben. Mit den Verbindungsbüros will die Universität ihre Präsenz in den Zielregionen stärken, Kontakte zu den Partneruniversitäten pflegen und neue Kooperationen aufbauen. Sie unterstützen WissenschaftlerInnen, Lehrende, Studierende und Alumni im internationalen Austausch in den jeweiligen Regionen.