zum Inhalt springen

Gründung und Innovation


Der Schwerpunkt Gründung und Innovation vereint die Verwertung von Forschungsergebnissen mit unternehmerischer Tätigkeit. Köln ist wirtschaftliches und wissenschaftliches Zentrum des Rheinlands mit rund 100.000 Studierenden und einer lebendigen Gründungskultur. Mit dem GATEWAY Gründungsservice, dem Digital Hub Cologne und dem hochschulgründernetz cologne e.V. bestehen bereits heute erfolgreiche Transferstrukturen mit ausdifferenzierten Netzwerken in das universitäre Umfeld.

Im Jahr 2017 konnten private Stiftungsmittel in beträchtlicher Höhe eingeworben werden, aus denen ab 2019 der Bau eines neuen Innovationszentrums finanziert wird. Im Fokus des Zentrums sollen neben studentischen Gründungen auch der Innovationstransfer aus den Exzellenzclustern und den Forschungsschwerpunkten der Universität zu Köln stehen. Über eine enge Kooperation mit dem Center for Data and Simulation Science soll insbesondere die Entwicklung von digitalen Innovationen auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse gefördert werden. Darüber hinaus wird sich das Innovationszentrum an neuen Aus- und Weiterbildungsangeboten beteiligen, um die wachsende Nachfrage von Studierenden und Unternehmen an Kompetenzen im Themenkomplex „Entrepreneurship, Digitalisierung, Innovation und Transfer“ zu bedienen.
 

Kontakt:
InnovationSpamProtectionuni-koeln.de