zum Inhalt springen

Köln bietet exzellente Wissenschaft

Um die Karriere von WissenschaftlerInnen aktiv und realitätsnah zu fördern, haben wir an der Universität zu Köln in den letzten Jahren ein individuelles und innovatives Programm zur Personalentwicklung geschaffen. Dabei liegt der Fokus nicht ausschließlich auf Perspektiven innerhalb der Wissenschaft und unserer eigenen Universität. Eine moderne akademische Personalentwicklung sollte nach unserer Auffassung auch alternative Karrierewege, die z.B. in Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft führen, aktiv unterstützen und fördern.
Wir bieten unseren WissenschaftlerInnen exzellente Bedingungen, um die eigene Karriere mit dem Fokus auf Forschung, Lehre oder Wissenschaftsmanagement oder außeruniversitär selbstbestimmt und aktiv zu gestalten.


Albertus Magnus Nachwuchszentrum

Wenn es um Angebote zur persönlichen Orientierung und Weiterentwicklung geht, steht der wissenschaftliche Nachwuchs bei uns an der Universität zu Köln besonders im Fokus. Durch das 2018 neu gegründete Albertus Magnus Nachwuchszentrum wurde eine zentrale Informations- und Anlaufstelle für NachwuchswissenschaftlerInnen geschaffen, die alle Angebote für Promovierende und Postdocs bündelt. Neben einem umfangreichen Seminarangebot bietet die Universität zu Köln ihren NachwuchswissenschaftlerInnen die Möglichkeit, umfangreiche Maßnahmen zur Personalentwicklung wahrzunehmen, u.a. individuelle Coaching, Mentoringprogramme, Informationsveranstaltungen oder Networking-Events. Wir beraten Promotionsinteressierte und Promovierende unkompliziert, umfangreich und individuell und sorgen so für ein hohes Maß an Transparenz und Planungssicherheit bei der wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Karriereentwicklung.

Leitungskompetenz entwickeln

Wir fördern aktiv die Entwicklung von wissenschaftlichen Leitungskräften und treiben damit konsequent einen Kulturwandel voran. Wissenschaftliche Leitungskräfte müssen, über ihre Aufgaben in Forschung und Lehre hinaus, zunehmend auch Führungs- und Managementaufgaben wahrnehmen. Ob bei dem internationalen Wettbewerb um die Einwerbung von Drittmitteln, dem Hörsaalmanagement im digitalen Zeitalter oder der Steuerung und Entwicklung von High-Performance Forschungsteams -  die Anforderungen an die Führungskompetenz von SpitzenwissenschaftlerInnen haben sich verändert. Das Programm Lead Excellent bietet allen WissenschaftlerInnen der Universität zu Köln die Möglichkeit, grundlegende und fortgeschrittene Führungskompetenzen zu erwerben. Insbesondere auch für den wissenschaftlichen Nachwuchs stehen diverse Formate bereit, um auf Führungsaufgaben, wie z.B. die Leitung einer Nachwuchsgruppe vorbereitet zu werden.

Gleichstellung und Diversität fördern

Diversität und Gleichstellung sind für uns entscheidende Erfolgsfaktoren für die Innovationsfähigkeit auf allen Ebenen des universitären Handelns. Aus diesem Grund initiieren und entwickeln wir an der Universität zu Köln fortlaufend Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern und fördern konsequent die Umsetzung von diversitätsorientierten Arbeitskonstellationen. Zentrale Bausteine sind Maßnahmen zur Kompetenzentwicklung sowohl auf Ebene der Leitungskräfte als auch bei den Mitarbeitenden. In diesem Sinne werden Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten zur Frauenförderung, wie z.B. Mentoring für Wissenschaftlerinnen oder Job-Sharing angeboten.

Unser Mentoringangebot

Überfachliche Kompetenzen entwickeln

Neben der fachlichen Expertise in Forschung und Lehre sind soziale, persönliche und methodische Kompetenzen für WissenschaftlerInnen die Grundvoraussetzung für Erfolg und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Insbesondere in den Themenfeldern Kommunikationskompetenz, Projekt- und Prozessmanagement, Qualitätsmanagement, Personalmanagement, Diversity oder Change Management liegen Schlüsselkompetenzen, sowohl für universitäre als auch außeruniversitäre Tätigkeiten und Karrierewege. Die Universität zu Köln bietet ihren Beschäftigten hierzu ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm, das allen WissenschaftlerInnen weitestgehend kostenfrei zur Verfügung steht. 

Kontakt