zum Inhalt springen

Rückblick: Promovierendentag 2018

Am Donnerstag, den 18.01.2018, fand der vierte Promovierendentag des Albertus Magnus Graduate Centers (AMGC) an der Universität zu Köln statt. Das Programm wurde gemeinsam mit den PromovierendenvertreterInnen der Fakultäten konzipiert und organisiert. Über 120 Promovierende aus allen sechs Fakultäten hatten sich angemeldet und fanden sich – trotz Sturmwarnung an diesem Tag – zum Auftakt im Hörsaal des Instituts für Geophysik und Meteorologie ein.

Prof. Dr. Ansgar Büschges, des. Prorektor für akademischen Nachwuchs, eröffnete die Veranstaltung mit einem Grußwort. Nach einer kurzen Begrüßung seitens des AMGC-Teams und den PromovierendenvertreterInnen hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in verschiedenen Kurz-Workshops über promotionsrelevante Themen zu informieren und neue Impulse zu erhalten. Die Bandbreite der Workshop-Themen reichte von „Research Data Management“ und „How to deal with non-significant results“ über „Intercultural Communication“ und „Networking“ bis hin zu „Mitbestimmung und Interessenvertretung der Promovierenden“.

Genügend Raum und Zeit für Austausch und interdisziplinäre Diskussion bot der informelle Ausklang mit einem reichhaltigen Buffet mit Speisen und Getränken sowie ein Kneipenabend im Anschluss.

Wir blicken auch dieses Mal auf eine rundum gelungene und interessante Veranstaltung zurück. Seien Sie auch beim nächsten Promovierendentag (wieder) dabei!

Bericht und Fotos: Julia Wasmeier

1 / 16

Materialien aus den Workshops