zum Inhalt springen

Wenn Stephen Hawking an der Universität zu Köln studieren würde...

Wir zeigen einen populären Spielfilm über das Leben von Stephen Hawking im Rahmen einer möglichst barrierefreien Veranstaltung. Bevor wir den Film starten, möchten wir Sie über das Servicezentrum Behinderung und Studium und über das Projekt "PROMI - Promotion inklusive" informieren, welches ein inklusives Wissenschaftssystem bundesweit fordert und fördert. Darüber hinaus möchten wir dazu einladen, am Aktionsplan Inklusion der Universität zu Köln mitzuwirken, um hier Barrieren für Menschen mit Beeinträchtigungen weiter abzubauen.

Wir möchten die Veranstaltung gerne so barrierefrei wie möglich gestalten. Für uns bedeutet Barrierefreiheit aber eben auch und vor allem an Ihren Bedürfnissen orientiert.

Daher fragen wir Sie: Welche Unterstützung benötigen Sie? Wie erleben Sie eine angenehme Filmvorstellung? Möchten Sie Ihre eigene Technik (z.B. APPs) nutzen? Brauchen Sie Assistenz oder Dolmetscher? Wären weitere Informationen zum Raum und Gebäude für Sie hilfreich? Wir werden uns bemühen, Sie so gut wie möglich zu unterstützen.
Bitte teilen Sie uns Ihre Bedarfe möglichst bis zum 01.06.2017 per E-Mail an inklusion@verw.uni-koeln.de mit!

 

Zeit: 20.06.2017 18:00 - 20:30

Ort: Humanwissenschaftliche Fakultät - Modulbau, S 183

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Rückfragen an: Dr.' Kathrin Staufenbiel

Website: www.inklusion.uni-koeln.de