zum Inhalt springen

Schule ohne Homophobie?! Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt als Chance und Herausforderung

Noch immer sind Homophobie und Trans*phobie Alltag an Schulen. Schüler*innen, die nicht heterosexuell sind, wird der Umgang mit Fragen zu ihrer Identität dadurch massiv erschwert. Wir bieten in unserem Workshop Einblicke in die Pädagogik vielfältiger Lebensweisen und freuen uns auf einen interessanten Austausch im Rahmen einer Ideenwerkstatt. Methoden aus der Arbeit von SCHLAU Köln werden vorgestellt und ausprobiert; Vorschläge für den eigenen Unterricht werden erarbeitet und reflektiert.

 

Zeit: 19.06.2017 17:00 - 20:00

Ort: Immermannstr. 49, ZfL, Seminarraum UG

Eine Anmeldung ist bis zum 09.06.2017 bei Svenja Jaster erforderlich.

Rückfragen an: Svenja Jaster

http://zfl.uni-koeln.de/