zum Inhalt springen

Erfolgreich promovieren - Projektplanung und Zeitmanagement für Promovierende

Leitung: Valerie Lukassen
Termin: Montag, 10. Juli, 9-17 Uhr und Dienstag, 11. Juli, 9-17 Uhr
Sprache: Deutsch
Empfohlen für: Doktorandinnen und Doktoranden in der Anfangsphase der Promotion
Teilnahmebeitrag: 40 €
Anmeldung bis: Freitag, 23. Juni

Das Dissertationsprojekt zügig und mit gutem Ergebnis durchführen – das wünschen sich viele Promovierende. Damit dies gelingen kann, sind eine realistische Projektplanung und effektives Zeitmanagement wichtig. Ein gutes Verhältnis zum Promotionsbetreuer/in und der Aufbau von Netzwerken können ebenfalls entscheidend zum Erfolg beitragen. Im Workshop werden folgende Themen behandelt:

Tag 1:

Rahmenbedingungen und Herausforderungen bei unterschiedlichen Promotionswegen
Phasen einer Promotion: Individuelle Standortbestimmung
Grundregeln der Projektplanung und des Projektmanagements
Entwicklung eines individuellen Projektplans

Tag 2:

Ziele stecken und erreichen: Effektives Zeitmanagement
Kommunikation mit dem/der Promotionsbetreuer/in
Netzwerke aufbauen und sinnvoll nutzen

Methoden:

Input durch die Trainerin (Informationsvermittlung, Kurzpräsentation)
Formulierung individueller Ziele
Einzelübungen und Gruppenübungen
Erfahrungsaustausch
Individuelles Feedback durch die Trainerin und die Gruppe

 

 

Valerie Lukassen

Valerie Lukassen ist promovierte Literatur- und Musikwissenschaftlerin. Als Referentin im Albertus Magnus Graduate Center der Universität zu Köln ist sie seit 2014 Ansprechpartnerin für Promovierende und Graduiertenprogramme in den Sozial- und Geisteswissenschaften und verantwortet das Weiterbildungsprogramm. Sie berät Promovierende rund um die Themen Doktorarbeit, Qualifikation und Karriere.