zum Inhalt springen

NewsletterStudierende

STUDIERENDEN-NEWSLETTER 03/2017


Aktuelles

Vermeiden Sie lange Warteschlangen kurz vor Ende der Verlängerungsfrist am 31. März 2017, und verlängern Sie jetzt Ihre UCCard. Denn:

Ohne rechtzeitige Validierung besitzen Sie ab dem 01.04.2017 KEINEN gültigen Fahrausweis für Busse und Bahnen in Nordrhein-Westfalen!

Die Verlängerung können Sie an einer der Validierungsstationen auf dem Campus durchführen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Dieser Aufruf gilt nicht für Erstsemester des Sommersemesters 2017.


Erstsemesterbegrüßung verschoben! Neuer Termin: 24. April 2017

Wir freuen uns, alle Erstsemester am Montag, 24. April 2017, um 9 Uhr in der Aula des Hauptgebäudes begrüßen zu dürfen.

Aber Achtung, die Vorlesungen beginnen bereits in der Woche zuvor, am Dienstag, 18. April 2017. 


Alle Studierenden in den alten Bachelor- und Masterstudiengänge an der Philosophischen und der Humanwissenschaftlichen Fakultät sowie in einem Bachelorstudiengang für das Lehramt haben vor dem Sommersemester 2017 letztmalig die Gelegenheit, freiwillig in die neue Prüfungsordnung zu wechseln. Die für Ihren Studiengang geltenden Fristen und alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Sollten Sie sich gegen den freiwilligen Wechsel entscheiden, wechseln Sie zum 01.10.2017 obligatorisch in die neue Prüfungsordnung. Über den genauen Ablauf dieses Prozesses werden die betroffenen Studierenden in den nächsten Wochen postalisch informiert.


Profitieren Sie ein Jahr lang vom Erfahrungsaustausch und Dialog mit ausgewählten MentorInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung. Darüber hinaus bietet das Cornelia Harte Mentoring (CHM) begleitende, bedarfsorientierte Workshops und Impulsvorträge sowie Vernetzung in der Peergruppe.

Fortgeschrittene Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen der Uni Köln können sich ab Anfang April wieder für einen neuen Jahrgang des CHM bewerben. Weitere Informationen finden Sie hier.


Für eine Broschüre zum Thema „Diversity an der Universität zu Köln“ sucht das Referat Gender & Diversity Management nach neuen Perspektiven!

Alle Studierende und MitarbeiterInnen der Uni Köln sind eingeladen, ihre Perspektiven auf das Thema Diversität fotografisch festzuhalten. Weitere Informationen zum Fotowettbewerb finden Sie hier.




Wir fragen nach...

M.Sc. Gesundheitsökonomie, Rechtswissenschaften (deutsch-französisch, LL.B.), B.A. Geschichte, B.Sc. Geowissenschaften, B.A. Frühförderung und B.A. Intermedia

Der Fokus dieser alljährlichen Status-Quo-Erhebung liegt auf Themen wie der Beratungssituation, Arbeitsbelastung, Internationalisierung sowie dem Forschungs- und Berufsbezug. Dabei kommen sowohl Studierende als auch Lehrende zu Wort. Am Ende des Jahres werden konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des Studiengangs vereinbart, die im Folgejahr umgesetzt werden.

Die Ergebnisberichte vieler bereits evaluierter Studiengänge finden Sie auf der Homepage der Zentralen Evaluation von Studium und Lehre | Hochschulforschung.


Wodurch zeichnet sich für Sie gute Lehre aus? Das haben wir Sie in einer umfangreichen Erhebung gefragt.

Ihre Antworten haben wir ausgewertet und (unter anderem) in einer Broschüre für die Lehrenden der UzK zusammengestellt, damit diese mehr über Ihre Wünsche erfahren können. Schauen Sie gern einmal rein.




Veranstaltungen

Sie haben Geschwister, FreundInnen oder Bekannte, die sich für ein Studium an der Uni Köln interessieren? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen Veranstaltungshinweis an alle Interessenten weitergeben.

Am Samstag, 20. Mai, findet der Open Campus 2017 statt.  BesucherInnen können sich an diesem Infotag ab 10 Uhr bei einer Vielzahl von Vorträgen und an Infoständen über die Studienmöglichkeiten an unserer Hochschule informieren. Das detaillierte Programm finden Sie hier.


Die Zentrale Studienberatung (ZSB) bietet in dieser Veranstaltung eine Erstorientierung zu den Themen Voraussetzungen, Auswahlverfahren und Leistungen ausgewählter Fördergeber.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 9. Mai 2017 von 15 bis 16 Uhr im Hörsaal XII im Hauptgebäude statt. Weitere Informationen zu den Starthilfen der ZSB finden Sie hier.


Erwerben Sie zusätzliche Credit Points (CPs), indem Sie an Veranstaltungen des Studium Integrale teilnehmen.

Das ProfessionalCenter bietet zum Beispiel eine Ringvorlesung und ein Begleitseminar im Sommersemester 2017 zum Thema „Gerechtigkeit“ an. Zum Auftakt wird am 25. April Dr. Norbert Blüm über einen neuen Gerechtigkeitsbegriff referieren. Durch die Teilnahme an den Veranstaltungen erwerben Sie 3 CPs für Ihr Studium.

Das vollständige Programm der Ringvorlesung und Informationen zu allen weiteren Veranstaltungen des ProfessionalCenters finden Sie hier.


Vorhang auf für das neuen Politik-Forum der UzK

Die Universität zu Köln und die Familie Adenauer laden herzlich zur Premiere der Adenauer Lectures ein.

Den Auftakt der Lectures-Reihe macht der Präsident des Deutschen Bundestags, Herr Prof. Dr. Norbert Lammert, mit einem Vortrag zu Entwicklung und Perspektiven der Parteiendemokratie.

Die Adenauer Lectures bieten ein Forum, um mit renommierten internationalen Persönlichkeiten über die politische Kultur in Deutschland, Europa und der Welt zu diskutieren und über die großen politischen Themen unserer Zeit nachzudenken.


Zur optimalen Gestaltung der Karriereplanung und zum Auf- und Ausbau der überfachlichen Kompetenzen, hält das Female Career Center (FCC) wieder ein vielfältiges Seminarprogramm für weibliche Angehörige der Universität zu Köln bereit.

Das vollständige Angebot, ausführliche Seminarbeschreibungen sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.


Informationen für Lehramtsstudierende

Das Bildungsmonitoring geht in die 2. Runde

In diesem Jahr stehen Lehramtsstudierende des 4. Semesters im Fokus. Für die Teilnahme an der Befragung ist wieder ein Dankeschön vorgesehen. Wir werden in den Lehrveranstaltungen in den ersten Semesterwochen auf Sie zukommen und würden uns über Ihre Teilnahme freuen.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an ZuS-QS(at)uni-koeln.de

Erste Ergebnisse zu Bildungsmonitoring (Bilmo) 2016 finden Sie hier.


„Warum es an der Zeit ist, Arbeit komplett neu zu denken“, lautet die These des interaktiven Vortrags am 25. April 2017.

Damit startet das neue Themenjahr des Zentrums für LehrerInnenbildung (ZfL) zum Schwerpunkt Digitalisierung. Interaktive Vorträge, Videos, Live-Berichte von der Re:publica aus Berlin, eine 3-tägigen Tagung im September und eine Podiumsdiskussion zur Frage „Informatik statt der zweiten Fremdsprache?“ bringen AkteurInnen und ExpertInnen aus Hochschule, Schule und Wirtschaft zusammen.

Informationen zum Programm und zur Anmeldungen finden Sie auf der ZfL Homepage.


WissenschaftlerInnen der Universität zu Köln suchen regelmäßig Studierende, die an wissenschaftlichen Studien mitarbeiten. Aktuelle Angebote zur Teilnahme an Studien finden Sie hier.