skip to content

Neuauflage der Studie „Out im Office?!“

Die Studie, die vom Institut für Diversity- und Antidiskriminierungsforschung (IDA) zusammen mit der Antidiskriminierungsstelle des Bundes durchgeführt wird, befasst sich mit der Arbeitssituation lesbischer, schwuler, bisexueller und transgeschlechtlicher Menschen.
Bis zum 30. April 2017 können Sie an der Befragung teilnehmen und über den Umgang mit der eigenen sexuellen Orientierung bzw. Geschlechtsidentität am Arbeitsplatz berichten. Im Mittelpunkt stehen Fragen nach der alltäglichen Arbeitssituation.

Die Befragung und weitere ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite des Instituts für Diversity- und Antidiskriminierungsforschung.